Herzlich willkommen

Die Fotoaktion zugunsten der Geflüchteten aus der Ukraine beim Offenen Café am 6. Mai war ein schöner Erfolg. Zusammen mit den Erlösen aus den Cafés am 6. Mai und am 8. April sowie zwei Einzelspenden konnten wir insgesamt 430 Euro an die Aktion  „Mütter helfen Müttern“ für Mütterzentren in der Slowakei, Ungarn und Polen überweisen, die derzeit viele ukrainische Frauen und Kinder betreuen. Wenn ihr noch für die Mütterzentren spenden wollt, findet ihr auf der Seite "Wie mitmachen" am Ende die entsprechenden Infos.
Ganz herzlichen Dank an Petra Gieseler und Stephen Obermeier für die tollen Fotos!
 
Bei der Fotoaktion entstand auch dieses Gruppenbild mit einem Teil der Besucher*innen:
 

Offene Treffs

Unsere Cafés (Familienbildungsangebot) finden zwei- bis dreimal pro Woche statt. Wir haben viel Platz, der neue Bewegungsraum wird von den Kindern toll angenommen. Es ist kein Test- oder 3G-Nachweis erforderlich, auch die Maskenpflicht ist entfallen. Weitere Infos bei den einzelnen Cafés unter Aktuelles oben bzw. rechts.

WhatsApp-Gruppen und Mailverteiler

Wir haben für das Babycafé und das Juniorcafé jeweils einen WhatsApp-Verteiler sowie darüber hinaus einen allgemeinen Mailverteiler für ca. monatliche Terminankündigungen - gerne nehmen wir euch auf. Bitte Mail an info@familienzentrum-bondorf.de

**********
Wir brauchen DICH

Dir gefällt, was wir tun?
Du möchtest etwas zur Umgestaltung und Einrichtung der Räume beitragen?
Dann schau auf die Seite "Wie mitmachen", wie du uns mit deiner Zeit, deiner Mitgliedschaft oder mit einer Spende unterstützen könntest!

Bitte sprecht uns bei Ideen und Wünschen an! 
 
**********

Kinderzimmer auf Zeit

Wer zuhause raus muss mit seinen Kindern oder seine Ruhe braucht und jemanden hat für eine stundenweise Kinderbetreuung, kann auf Anfrage unser Kinderzimmer auf Zeit im Familienzentrum nutzen. Dieses Angebot besteht seit einigen Jahren und wird normalerweise ab und an am Wochenende von getrennt lebenden Eltern genutzt, die zum Umgang mit ihrem Kind von weither anreisen.
 
**********
 
Beratungsstellen im Landkreis Böblingen:
 
Die AMILA – Beratungsstelle bei Häuslicher Gewalt berät von Partnerschaftsgewalt betroffene Frauen und Kinder im Landkreis Böblingen, auf Wunsch auch anonym, Tel. 07031 / 632 808, Notruftelefon nachts und am Wochenende: 07031 / 22 20 66
 
 
Psychologische Beratungsstelle des Landratsamts Böblingen für Familienberatung u.a. in Herrenberg: Tel: 07031 / 663-2420
 
Bundesweite Notrufnummern und Beratung:
Notrufnummern
 

Wir wünschen euch alles Gute und bleibt gesund!

 

**********

Wer wir sind

Das Familienzentrum Bondorf in der Hindenburgstraße 90 neben dem Zehntscheuerplatz ist ein Treffpunkt zum Kontakte knüpfen, plaudern, Fragen stellen, Ideen & Erfahrungen austauschen. Im Fokus unserer Familienselbsthilfe stehen die Interessen und Bedürfnisse von Müttern und Familien aller Generationen unabhängig von ihrer Herkunft. Außer unseren beiden betreuten Spielgruppen bieten wir mehrere offene Treffs und Aktionen, die auch Nichtmitgliedern offen stehen.

Wir sind ein Ort für...

  • alte und neue Kontakte und den Austausch mit anderen,
  • zum Auftanken, wenn einem zu Hause die Decke auf den Kopf fällt,
  • für Senioren, die gemeinsam mit jungen Familien ihren Alltag gestalten wollen,
  • für Neubürger, die eine Anlaufstelle und Orientierung in Bondorf suchen,
  • für Nachbarn, als Platz für nachbarschaftliches Zusammenleben.

Mehr Infos zu Wer wir sind